27. Oktober 2017, 19 Uhr Starkbieranstich "Herzog der Starke" hinter dem Arnsteiner Rathaus mit anschl. Wirtshaussingen im Bräustübl

http://www._.com
27. Oktober 2017 Preisschafkopf des Sportvereins Büchold

http://www._.com
28. Oktober 2017 Finale Fränkischer Kabarettpreis, Stadthalle Arnstein

http://www.fraenkischer-kabarettpreis.de
4. bis 6. November 2017 Kirchweih, TSV Gauaschach, Samstag: traditioneller Starkbieranstich, Montag: zünftiges Kesselfleischessen

http://www._.com
11. November 2017 Herbstkonzert der Werntal Musikanten, Stadthalle Arnstein

http://www._.com
02. bis 03. Dezember 2017 12. Bücholder Winterzauber, Schulplatz Büchold

http://www._.com
02. bis 03. Dezember 2017 Weihnachtsmarkt, Vereinsring Schwebenried

http://www._.com
08. bis 09. Dezember 2017 x-treme Nikolausing, Jugendzentrum Büchold

http://www._.com
09. bis 10. Dezember 2017 Weihnachtsmarkt in der unteren Altstadt Arnstein

http://www._.com
10. Dezember 2017 Adventskonzert der Sing- und Musikschule in der Stadthalle Arnstein

http://www._.com
10. Dezember 2017 Adventsfeier und Schießen Pokal des Schützenmeisters Kgl. Priv. Schützengesellschaft Arnstein

http://www._.com
17. Dezember 2017 30. Adventskonzert in der Pfarrkirche, Büchold

http://www._.com
17. Dezember 2017 Musik im Advent, Musikfreunde Gänheim

http://www._.com
30. Dezember 2017 Lakefleischessen der Freiwilligen Feuerwehr Obersinn

http://www._.com

Immer

 
Nach Voranmeldung Rittermahl
in den Schlossstuben
Wollet auch Ihr mal speisen wie die alten Ritter? In den Schlossstuben des historischen Schlosses zu Thüngen erwartet Euch die Familie Keller zum Ritteressen. Zum Beispiel das Rittermahl mit einem Schnaps von feinen Früchten zum Öffnen des Magens, Ritterbrot mit Griebenschmalz, kräftige Suppe von der Steckrübe, knusprig gebratenes vom Sauarsch mit schlampigem Kraut, Teile von Geflügel und einen Scheiterhaufen mit Vaillesoße. Oder aber lieber das Fürstenmahl mit einem kräftigen Süpplein nach Laune der Küchenmagd, gesottenem Rind mit Meerrettich, Landsknechtsbraten im Brotteig, gebackenes Huhn mit gelben Rüben, Knödel nach Burgfräulein Art und weißem Kraut sowie gebackene Äpfel im Bierteig. Oder doch lieber gleich das Königsmahl: Pastinakensuppe mit Petersilienwurzel, Köstlichkeiten von der letzten Jagd, Rehragout, Kirsch in Preiselbeersoße, Krautkrapfen, Knödel von Brot und versoffene Jungfern mit Beerensoße. Zum Zechen gibt es Herzog den Schwarzen aus dem Tonkrug. Bittet meldet Euch an unter 0 93 60 - 99 48 72. Aber dann seit Ihr aufs herzlichste Willkommen auf unserem Schlosse (Ihr armen Schlucker). Berappt Eure Zeche, staunt, sauft, gafft und passt auf Eure Weiber auf.
Dauerhaft Torte
Herzog von Franken
Ein gar ungewöhnlicher Genuß für Euren Gaumen: das Cafe Stark in Arnstein bietet feil die Herzog von Franken Torte. Ein gar süßer Schmauß ist die Sahnetorte auf Herzog von Franken Bisquit. Ein leichter Tortengenuß mit bierischem Charakter.

Cafe Stark, Marktstraße 22, 97450 Arnstein
Tel. 0 93 63 - 295, www.cafe-stark.de
Dauerhaft Rittermahl
zu Oberthulba
Ritter und Burgdamen, Mägde und Kinder – hier könnt ihr beim Ritterschmaus Köstlichkeiten der heimischen Wälder genießen und mit Met die durstige Kehle erfreuen. Zur Unterhaltung der edlen Herrschaften beim Ritteressen können, wahlweise der Barde Michael oder die mittelalterliche Gruppe "Unsereins" aufspielen.

www.schwarzer-adler-oberthulba.de
Dauerhaft Walderlebniszentrum
Gramschatzer Wald
Der Wald zu Gramschatz geschenkt von seiner Majestät Kaiser Heinrich II im Jahre 1000 nach Christus an Bischof Heinrich I. zu Würzburg, ist damals wie heute ein Ort der Erholung und der Besinnlichkeit. Als Wildbann und Jagdgebiet vor den Toren Würzburgs einst von den Fürstbischöfen genutzt dient er heute Alt und Jung als Quell der Erholung in schnelllebiger Zeit. Lasset Euch dort nieder und genießet bei einem wohltemperierten Trunke die Reize der reinsten Natur.

www.gramschatzer-wald.de